Öffnungszeiten: Mo.-Do. 7:30-21 Uhr | Fr. 7:30-18 Uhr | Sa. 9-13 Uhr

Adventskalenderaktion

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch mit unserem Adventskalender die Adventszeit verschönern.

Ab dem 01.12.19 dürft Ihr gegen eine kleine Spende (mind. 1 €) Lose ziehen und mit etwas Glück ein Türchen des Kalenders öffnen.

In diesem Jahr gehen die Spenden an die Förderstiftung Heilpädagogische Hilfe Osnabrück.

Die HHO begleitet in Ihren verschiedenen Unternehmensbereichen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und ist einer der bedeutendsten Träger der Behindertenhilfe in der Region.

Wir freuen uns über Eure Unterstützung und wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit.

Euer rehaaktiv-os Team

Schließzeiten im Schinkelbad 2020

Aufgrund von Reinigungs- und Ausbesserungsarbeiten schließt das Schinkelbad an folgenden Tagen seine Pforten:

  • Cabriosol: 11.05. – 19.05.2020
  •  Kursbecken: 11.05. – 17.05.2020
  • Sportbad: 29.03. – 04.04.2020

In dieser Zeit finden keine Wasserkurse statt.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Vortragsreihe BEWEGT 2019/20

Ihr könnt euch ab sofort für unsere neue Vortragsreihe BEWEGT 2019/2020 anmelden.
Weitere Infos bei den Veranstaltungen.
WIR bauen um... für EUCH!!!
Wir machen schon ein paar Tage vor Weihnachten Bescherung!

Am Freitag dem 13.12.19 erstrahlt die Trainingsfläche in einem Glanz.

Was Euch alles erwartet:

  • Neuer, widerstandfähiger und heller Boden
  • Umstrukturierung der Trainingsfläche für mehr Platz
  • Chipgesteuerte Ausdauergeräte PRECOR
  • Zwei neue eGYM- Geräte
  • Innovativ und ganz NEU bei uns: efle-xx

Aufgrund der ganzen Umbauarbeiten bleibt unsere Trainingsfläche vom 04.12.19 bis zum einschließlich dem 12.12.19 geschlossen.

Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst von den fortschrittlichen und hochmodernen Trainingsmethoden.

 

Euer Team vom rehaaktiv-os

 

5. Jahr Osteopathie Ausbildung

– ein langer Weg nähert sich dem Ende – 

Aus diesem Anlass möchte ich Euch einen kleinen Einblick in meinen Arbeitsalltag im rehaaktiv-os geben:

•••
Seit knapp sieben Jahren arbeite ich im Gesundheitszentrum über dem Schinkelbad.
Davon liegen vier spannende Jahre in nebenberuflicher osteopathischer Ausbildung hinter mir. Jahre voller Höhen und Tiefen, welche ich trotz viel Schweiß, Lernstress und „geopferter“ Zeit nicht mehr missen möchte… denn die osteopathischen Techniken tuen mir selbst und meinen Patienten sehr gut, steigern die Qualität der Behandlung und erzielen meist schnellere, langanhaltendere Therapieerfolge.
•••
Oft werde ich gefragt, was mich dazu bewegt hat, eine so zeitintensive, nebenberufliche und zudem kostspielige Ausbildung zu machen. In meiner Antwort tauchen immer wieder zwei Hauptgründe auf…
Zunehmende Unzufriedenheit mit der medizinischen Vor-/ und Nachsorge in unserem Gesundheitssystem und der eigene hohe Anspruch an meiner Befundungs -/ Behandlungsweise.
Diese ließen mich aktiv werden. Die Osteopathie war und ist die optimale Lösung.
•••
Doch was ist eigentlich Osteopathie ?

Die Osteopathie nimmt jeden Menschen als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Sie ist deshalb eine ganzheitliche Form der Medizin:

 Die Osteopathie beschäftigt sich nicht mit der Behandlung einzelner Symptome, sondern will die Ursachen der Beschwerden aufspüren und behandeln.
Sie hilft dem Körper die Gesundheit wiederherzustellen. Der Anstoß zur Selbstheilung.
•••
Die Anwendung und Umsetzung der osteopathischen Techniken und Denkweisen aus den letzten vier Jahren, ließen mich oft selbst staunen und führten zu gutem Feedback und Behandlungserfolgen.
Somit bin ich auch auf der Zielgeraden noch immer motiviert und neugierig, was das letzte fünfte Jahr an interessanten Kursen, weiterem Austausch und neuen ganzheitlichen Gedankengängen für mich bereithält.

– Immer im Hinterkopf; nächstes Jahr um diese Zeit mein D.O. Zertifikat in den Händen zu halten –
Eure Jana